Back to All Events

Willi Pfaff - wenn alle glücklich sind und sich verlieben

  • NUN Kulturraum 35 Gottesauer Straße Karlsruhe, BW, 76131 Deutschland (map)
50624135_10156979639443142_8960092259596894208_o.jpg

Willi Pfaff singt am Freitag den 10. Mai 2019 im „Kaffeehaus NUN“ über soetwas wie Liebe, widerlichen Krieg, lähmende Armut und grenzenlose Freundschaft.

Am Mittwoch versprach ihm ein Mädchen unter einem Haselnussbaum, dass sie mit ihm die frisch erblühten Margeriten pflücken ginge. Leider hat sie ihn versetzt.
Am Donnerstag versprach ihm das Mädchen unter einem Fliederbusch, dass sie mit ihm tanzen ginge. Leider kam sie nicht.
Am Freitag versprach sie ihm unter einem Hagebuttenstrauch, dass sie ihm 40 Küsse geben würde.
Am Freitag hatte er keine Zeit, weil da spielte er im „Kaffehaus NUN“ am Klavier und sang dazu:
„Ich hab´ mich so mit dir geschunden, ich hab´ mich so mit dir geplagt, ich hab´ in süßen Liebesstunden zu dir „Mein Pummelchen“ gesagt.“

Warum verlieben sich manche nur in Vergebene?
Warum schauen manche weg, wenn andere ihnen in die Augen schauen?
Warum gehen manche, wenn ihnen ein Mensch sagt: „Bitte. Bleib.“?
Warum ist die Antwort auf die Frage: „Und was sollen wir jetzt machen?“ manchmal:
„Ich weiß es doch auch nicht!“

Willi hat darauf ganz sicher keine Antworten.
Wenn alle glücklich sind, hört Willi zu; wenn sie sich verlieben, spielt er Klavier.
Texte von Freunden und Fremden. Und von sich.
Das Leben ist eine Bühne ohne Kulissen und Souffleure.
Wer seinen Text vergisst, steht stumm da oder schlimmer.

„Du warst mein schönstes Glück auf Erden, nur du von hinten und von vorn.
Mit uns zwei hätt es können werden. Es ist man leider nischt jeworn.“

Earlier Event: May 10
Philosophische Ambulanz
Later Event: May 11
Kliffs