Vernissage - I believe in magical places

Vernissage - I believe in magical places.jpg

Ca. alle vier Wochen bespielen andere Künstler mit ihrer Ausstellung das NUN. 

Im Juni/July haben wir die Ausstellung "I believe in magical places" im NUN.

 

Die Vernissage finden am 22. Juni statt und beginnt um ca. 19 Uhr.

Mit Licht und den richtigen Instrumenten werden Orte zur Magie- begegnen sich Welten auf der zweiten Dimension.
Unsere Ausstellung spielt mit magischen Orten und deren Zerstörung, wie zum Beispiel die Schrebergartensiedlung in der Stuttgarter Straße.
Lena Domes, Laura Gaiser, Lea Gocht, Julian Hepner und Clarissa Schnitzer laden auch ein zu einer schönen Vernissage mit Kunst und Musik. 
An der Vernissage um 20.00 Uhr gibt der tolle Musiker Aleksei Nutz ein Konzert.

NUN NUNNUN